Freitag, 28. Oktober 2011

❤ Sabrina´s Pumkin Soup

Hallo meine Lieben anlässlich der Jahreszeit habe ich gestern eine Kürbissuppe gemacht.
Eigentlich mag ich keinen Kürbis. Da mein Michi aber so ein kleiner Suppenkasper ist musst ich sie einfach probieren und da sie unerwartet auch noch total lecker war, gibt es hier das Rezept für euch.


Zutaten

einen Kürbis "Hokkaido"

❤ drei Stangen Lauchzwiebeln

❤Gemüsebrühe 

❤ einen Teelöffel Tomatenmark 
  
❤ Schuss Sahne

❤Salz, Pfeffer und Chili nach Bedarf :D


 Achja ein gutes Messer braucht ihr zudem auch noch, der Kürbis ist so was von schwer zu schneiden. Diese Kürbisart nennt sich Hokkaido und ist zum Verzehr sehrgut geeignet und die Schale wird mitgekocht!

 Jetzt geht´s ihm an den Kragen, die Kerne müssen raus!

 So jetzt braucht ihr sehr viel Kraft :) und das oben genannte gut scharfe Messer. Nun den Kürbis in ganz viel kleine Stücke schneiden.

 Kürbis mit der Gemüsebrühe zum kochen bringen und ca. 20 Minuten  weiter köcheln lassen. In der Zeit könnt ihr euch an die Kartoffel und Lauchzwiebeln machen. Die Kartoffel sind kein muss nur wusste ich nicht ob mir eine reine Kürbissuppe schmeckt und hab sie mir vorsichtshalber dazu gemacht. Topf vom Herd nehmen und alles mit den Mixer pürieren. Zum Schluss kommt noch Salz, Pfeffer und Chili dran. Ganz wichtig Gewürze Absschmecken nicht das es zu scharf wird.

...und jetzt viel Spaß beim nach kochen. 
Schönen Abend euch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ thanks for commenting! I Love to read every single comment :) ♥

xoxo,
Sabrina